Bahnhof Bierbaum Baubericht 4 Gleisbau

Hallo,

Gestern Abend, habe ich angefangen die Gleise zu verlegen. Hier einige Fotos, damit die Schienen gerade sind verwende ich eine Aluleiste als Anschlag. Zuerst werden die Schwellen für die Schienenverbinder mit den angegossenen Schrauben aufklebt, dann gebohrt und danach das vorbereitete Gleis mit 2K Kleber (auch für die Schrauen der Schienenverbinder) verklebt.

Den Längenausgleich mache ich dort wo ich sowieso Schienenverbinder benötige (Weichen) mit den Schienenverbinder ansonsten mit Doppelschwellen. Dabei bekommen ein Gleis außen Laschen angelötet und das andere Gleis die Laschen innen. Wichtig auf der Doppelschwelle müssen die Kleineisen soweit entfernt werden das Platz für die Laschen ist.

Mal sehen wie schnell ich voran komme, und ob es sich ausgeht die fertigen Gleise mir selber unter den Weihnachstbaum zu legen.

0 Gedanken zu “Bahnhof Bierbaum Baubericht 4 Gleisbau

  1. Im Urlaub in der Steiermark sollte ich für einen Lokführer den Bahnhof Bierbaum fotografieren. Gleichzeitig einen Bekannten, den Autohändler Pieber besuchen.
    Dadurch kam ich auf diese Seite.
    Möchte dir recht herzlich zu deinen Arbeiten gratulieren.
    Zu der sehr guten Fertigung deiner Module, bist du auch noch bereit, deine Erfahrung weiter zu geben. Danke für deine tollen Reportagen.
    Hoffe, wir lernen uns mal persönlich kennen, Spörk Heinz aus OÖ.

Schreibe einen Kommentar