OBK Kupplungstest

Hallo,

ich hatte ja schon hier berichtet, dass wir in der FRMEO Localbahngruppe gerne auf die OBK Kupplung umstellen wollen.

Dazu haben wir insgesamt 13 Fahrzeuge mit dieser Kupplung ausgerüstet und beim letzten Localbahn Treffen dann den Zug einmal durch das ganze Arrangement fahren lassen. Hier das Video dazu:

Im Einsatz waren 8 Wagen mit der OBK Kupplung aus Metall, 2 mit der OBK Kupplung aus Kunststoff und 3 Wagen mit der Kupplung von Weinert Modellbau.  Hier nun das Fazit:

Wir konnten ohne Probleme durch das gesamt Arrangement fahren, nur 2 Wagen mit einem sehr langen Überhang machten bei 15 Grad Weichen, die noch in einem alten Modul von mir sind. Probleme. Bei diesen Wagen waren die Kunststoffkupplungen fest eingebaut, diese hätten die Metallkupplungen beweglich eingebaut gebraucht!

Beim Kuppeln und Endkuppeln haben nur die OBK Kupplungen überzeugt und da waren die aus Metall auch besser!

Mein persönliches Fazit:  Ich stelle alle Fahrzeuge nächsten Winter auf die OBK Kupplung aus Metall um!

0 Gedanken zu “OBK Kupplungstest”

  1. Hallo Manfred,

    Schönes Video!

    Selbst habe ich ähnliches versucht mit einige Gs-Wagen mit Kunststoff OBK Bügel, aber bin zu einem anderen Fazit gekommen. Für mich war nicht die Kompatibilität zwischen OBK-Wagen und Infrastruktur entscheidend, sondern die Kompatibilität zwischen OBK-Wagen und GFN-Bügelkupplungwagen maßgebend. Die Letzte hat mich (und die Mitspieler hier) bei Rangieraufgaben nicht überzeugt; kuppeln war oft schwer oder kaum möglich. Auch ist die Kombination zwischen festgelegte GFN Bügel und OBK überhaupt nicht möglich weil die OBK Bügel nicht aufreichend breit ist dafür. Damit ist freie Einsatz auf gemischte Arrangements meiner Meinung nach eigentlich nicht bequem möglich. Ich bin also wieder zurück zum GFN-Bügel. Schade, weil es nett ausseht.

    Bis bald!

    Edgar

Schreibe einen Kommentar