Loconet Pull-Up und RSCLD zusammengebaut

Guten Abend, damit wir bei den Localbahn Treffen das passende Equipment für das DCC haben, habe ich heute 2 RSCLD und 3  Loconet Pull-Ups zusammengebaut.  An dieser Stelle einmal ein großes Danke an all die Leute im FREMO die die Schaltungen dazu entwickeln! Entstanden sind heute Loconet Pull-Ups, eine  eine weitere 15 mA Stromquelle, die … Weiterlesen …

Elektronik für Bierbaum

Guten Abend, nachdem ja gerade die Module beim Lackieren sind, habe ich mir mal Gedanken zur Elektronik für Bierbaum gemacht. Ich möchte, wie schon hier getestet, die Servoansteuerung von Pololu verwenden. Die Platinen können auch über eine serielle Verbindung verbunden werden. An einer Platine (Master) werden die Stellhebel angeschlossen, und dieser Master steuert dann die … Weiterlesen …

Sehr günstige Servoansteuerung Analog und Digital

Hallo, manchmal ist es wichtig über den Tellerrand zu sehen um Produkte aus anderen Bereichen für unser Hobby zu verwenden. Der österreichische Kleinserienanbieter Austromodell bietet seit kurzem Servoplatinen von Pololu an. Diese sind eigentlich für den Roboterbau vorgesehen und gibt es für 6, 12, 18 und 24 Servos. Mit Preisen von 21,90 bis 51,00 auch … Weiterlesen …

St. Pöltner Straßenbahn Baubericht 4

Mahlzeit, Das Modul Harlander (Schattenbahnhof) ist fertig. Hier ein Foto während der Verkabelung. Der Anschluss erfolgt mit einer Loco IO an den Loco Net Bus, damit eine Steuerung über Rocrail möglich ist. Das Modul hat aber auch ein kleines Stellpult bekommen, damit auch eine herkömmliche Bedienung ohne PC möglich ist. Hier die Fotos vom Stellpult … Weiterlesen …

Erfahrungsbericht www.rocrail.com

Guten Abend, Ich baue seit einiger Zeit am Fremo Bahnhof Rodaun  dazu gehören auch meine Straßenbahnmodule und genau für diese habe ich eine Steuerungssoftware gesucht und mich nun für Rocrail entschieden. Die ersten Tests sind super gelaufen ich habe zuerst den Gleisplan mit Hilfe der virtuellen Zentrale getestet. Die Straßenbahnen sind brav virtuell von Block … Weiterlesen …

Servo Decoder im Eigen- Nachbau

Abend, habe nun meine ersten Servos in Betrieb genommen. Dazu habe ich von Holger Wagenlehner ( Details unter: http://howl.gmxhome.de/Decoder/WDEC03i.html) den DCC Decoder für 4 Servos verwendet. Die Platine und den programmierten PIC habe ich von Holger bezogen. In Summe hat mich der Decoder 17,50 EURO gekostet. Sind dann mit dem Servo für 5 EURO vom … Weiterlesen …

Manfreds Low Cost Digital Projekt Teil 1

NBachdem ich ja in http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=2408&threadid=303409 schon nach einer Pendelzugsteuerung gefragt habe weil ich diese für meine "lebendige" Vitrine (Details demnächst unter Anlagenplanung) brauche und dies losgelöst von meinem restlichen System funktionieren soll, war ich auf der Suche. Alles Käufliche zu diesem Thema fängt ab min. 300 Euro an (Roco Lokmaus + Rocomotion). Das war/ist mir … Weiterlesen …