Wiener Straßenbahn Type Z im Eigenbau

Guten Morgen,

nach dem es ja den Wiener Z leider nicht als Modell gibt, habe ich mich zu einem Selbstbau entschlossen. Details zum Vorbild sind hier http://tinyurl.com/wiener-z zu finden:

Aber nun zum Modell, nach dem die Urformen erstellt waren, konnte es endlich losgehen.

Schritt 1:

Die einzelnen Teile tlw. Aus Resin Guss , Laser Cut Teilen, Messing Draht und Decals zur Beschriftung.

Schritt 2:

Das Gehäuse ist zusammengebaut und das erste Mail grundiert.

Schritt 3:

Das Fahrwerk ist vom Halling (C1 Antrieb) , diese passt relativ gut (den falschen Achsabstand von knapp 2mm nehme ich in Kauf) den falschen Abstand der Drehgestelle habe ich durch eine Verlängerung korrigiert (Siehe roter Kreis).

Das Fahrwerk hier schon mit den neuen Drehgestellen und den Ergänzungsteilen.

Schritt 4:

Soweit so gut. Das Fahrwerk mit den angedeuteten Sitzen und dem Gehäuse zur Stellprobe.

Nun geht es als nächstes in die Lackiererei. Viel Spaß

Update: 31.8.2009

 

Hier nun die Fotos vom fertigen Fahrzeug:

 

 

0 Gedanken zu “Wiener Straßenbahn Type Z im Eigenbau

Schreibe einen Kommentar