Frage zur Nummerierung – Bezeichnung Weichen und Signale

Mahlzeit, Es gab / gibt in Österreich die Nummerierung der Weichen durchgehend von 1 bis x und  die Möglichkeit auf der einen Seite die Weichen von 1 bis x und auf der anderen Seite von 51 bis 5x zu Nummerieren bzw. zu Bezeichnen. Anbei eine Skizze mit den beiden Varianten. Soweit ich das bisher herausgefunden … Weiterlesen …

Elektronik für Bierbaum

Guten Abend, nachdem ja gerade die Module beim Lackieren sind, habe ich mir mal Gedanken zur Elektronik für Bierbaum gemacht. Ich möchte, wie schon hier getestet, die Servoansteuerung von Pololu verwenden. Die Platinen können auch über eine serielle Verbindung verbunden werden. An einer Platine (Master) werden die Stellhebel angeschlossen, und dieser Master steuert dann die … Weiterlesen …

Bahnhof Bierbaum Baubericht 1

Hallo, nachdem die Planung zum Bahnhof Bierbaum soweit abgeschlossen ist, konnte Gestern der Modulbau beginnen. Aus 11,75m² 12mm und 2,26m² 4mm Sperrholz, vom Bauhaus in 186 (davon 56 gleichen) Teilen zugeschnitten, sind Gestern 13 Module entstanden. Ich hatte dazu die Möglichkeit, die Tischlerwerkstatt eines Freundes zu nutzen. Zum ersten Mal sind ein großer Teil der … Weiterlesen …

Bahnhof Bierbaum Gleispläne

Ich konnte heute die Frage „Wann der Bahnhof umgebaut worden ist“ im Staatsarchiv klären. Der Umbau ist sicher nach 1965 erfolgt, der Umbauplan wurde 1959 gezeichnet und mit Bescheid vom 5.11.1962 wurde die Baugenehmigung erteilt. Diese wurde mit Schreiben vom 5.4.1965 für 2 Jahre verlängert, da der Bau noch nicht erfolgt ist. Es liegt auch … Weiterlesen …

Planung Bahnhof Bierbaum

Guten Morgen, Nachdem Rodaun eigentlich fertig ist, möchte ich einen neuen Bahnhof bauen. Nachdem in Österreich ein kleiner Abzweigbahnhof fehlt, suchte ich ein Vorbild bei dem der Abzweig möglichst auf der Strecke liegt um diesen möglichst flexibel einsetzten zu können. Bierbaum in der Steiermark war der Abzweigbahnhof der Localbahn Bierbaum-Neudau. Einen Plan gibt es bei … Weiterlesen …