Fazit: Westbahn gegen ÖBB Erster Test vom 12.12 bis 14.12

Guten Morgen,

wie geplant bin ich nun jeweils zwei Mal mit der Westbahn und der ÖBB gefahren. Mein kurzes Fazit. Für die Strecke Wien – Linz sind Beide ein gute Möglichkeit.

Bei mir waren alle 4 Züge pünktlich unterwegs -> Sprich Punkteteilung 2,5:2,5

Der direkte Vergleich der Sitze gibt zumindest für mich keinen Unterschied, ich bin in allen Klassen gut gesessen und könnte ohne Probleme mit dem Notebook arbeiten. -> Auch hier Punkteteilung 3 : 3

Die beworbene gratis WLAN-Verbindung der Westbahn kann nicht überzeugen, sie funktioniert dort wo auch eine Verbindung über eine Stick möglich ist. Gefühlt war die Verbindung über den Stick besser, kein Extra Punkt für die Westbahn.

Das Personal war bei beiden Unternehmen freundlich und machte einen guten Job. Auch hier eine Punkteteilung 3,5: 3,5.

Das Speiseangebot bei der ÖBB ist deutlich besser als bei der Westbahn (keine warmen Speisen, deutlich geringeres Angebot). Der Punkt geht an die ÖBB 4,5 zu 3,5.

Als Raucher gibt es natürlich einen Extra Punkt für die Westbahn Somit 4,5 : 4:5 Unentschieden.

Mein persönlicher Fazit für die Zukunft: Es wird wohl der Preis entscheiden welchen Zug ich das nächste Mal nehme.

Hier noch einige Fotos:

4 Gedanken zu “Fazit: Westbahn gegen ÖBB Erster Test vom 12.12 bis 14.12

  1. Schade das du beim „Sharen mit“ kein „rebblogen“ mit WordPress anbietest, sonst hätte ich die beiden sehr angenehm unaufgeregten Artikel zu ÖBB und Westbahn in meinen Blog übernommen.

Schreibe einen Kommentar